Aktuelles

Zur Übersicht

11.02.2019

Schnelle Umsetzung der Straßenbaumaßnahme an der St2281

Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner will sich der Landtagsabgeordnete Holger Dremel für die schnelle Umsetzung der Straßenbaumaßnahme an der der St 2281 im Gebiet von Königsfeld einsetzen. Das haben die beiden Politiker bei einem Ortsbesuch mit der Bürgermeisterin Gisela Hofmann, dem Gemeinderat, sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern deutlich gemacht.

Konkret geht es um den Abschnitt zwischen der Abzweigung Tiefenellern und Laibarös.

„Die Straße ist in diesem Bereich in einem sehr schlechten baulichen Zustand und zudem viel zu schmal. Daher muss meiner Ansicht nach dringend gehandelt werden. Zumal in Laibarös in diesem Jahr sowieso die Dorferneuerung und damit einhergehend eine Straßensperrung ansteht. Eine zügige Umsetzung der Maßnahme an der St 2281 würde den Bürgerinnen und Bürgern im betroffenen Bereich somit eine weitere Straßensperrung ersparen“, so der Landtagsabgeordnete Holger Dremel.

„Die Stärkung der Infrastruktur im ländlichen Raum ist essentiell für die Bewohner und Unternehmer vor Ort. Nur wenn neben einem Glasfaseranschluss, Mobilfunk und der sozialen Infrastruktur auch eine gute Verkehrsanbindung gegeben ist, sind die Juragemeinden gut für die Zukunft aufgestellt. Deshalb setzen wir uns für zusätzliche Gelder des Freistaates Bayern ein, um die St 2281 schnell zu erneuern. Wir lösen damit auch ein Versprechen der Bayerischen Staatsregierung aus der Vergangenheit ein. Eine erneute Verzögerung könnte man den Menschen vor Ort nicht erklären“, so die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner abschließend.