Aktuelles

Mai 2019

AELF Scheßlitz muss erhalten bleiben

„Die Außenstelle Scheßlitz des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg (AELF) muss auch nach dem möglichen Bau eines „Grünen Zentrums“ in Bamberg erhalten bleiben“, fordert der für den Landkreis Bamberg zuständige Landtagsabgeordnete Holger Dremel.

Hubertus Jacobi mit der Staatsmedaille für Soziale Verdienste ausgezeichnet

Hubertus Jacobi aus Litzendorf ist von Staatsministerin Kerstin Schreyer mit der Bayerischen Staatsmedaille für Soziale Verdienste ausgezeichnet worden. Seit über 15 Jahren prägt er als Vorsitzender des VdK Ortsverbandes Pödeldorf-Naisa das soziale Leben in seiner Heimatregion. Mit großem persönlichem Engagement initiierte er zahlreiche Angebote für die Mitglieder des VdK.

Freistaat Bayern investiert 12,5 Millionen Euro in Schloss Seehof

Der Freistaat Bayern investiert 12,5 Millionen Euro in Schloss Seehof in Memmelsdorf. Das teilt der Landtagsabgeordnete Holger Dremel mit. Die entsprechenden Mittel sind im Haushaltsplan aufgenommen und werden vorbehaltlich einer Zustimmung in der Haushaltssitzung des Bayerischen Landtages in der kommenden Woche bereitgestellt.

Bayerische Landesstiftung: Zuschüsse für Denkmalsanierungen im Landkreis Bamberg

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt wieder Projekte im Landkreis Bamberg. Laut dem Landtagsabgeordneten Holger Dremel fließen fast 18.000 Euro in den Landkreis.

In die Stadt Scheßlitz fließen 9.800 Euro für die Sanierung eines Anwesens in der Hauptstraße. Außerdem wird die Sanierung eines denkmalgeschützten Bauernhauses in Viereth-Trunstadt mit 8.000 Euro unterstützt.

April 2019

Freistaat entlastet Familien bei Kindergartenbeiträgen

Nach Familiengeld und Baukindergeld werden bayerische Familien nun weiter entlastet. Rückwirkend zum 1. April wird ein Beitragszuschuss in Höhe von 100 € pro Monat Väter und Mütter für die gesamte Kindergartenzeit ihres Nachwuchses unterstützen. Das teilt der Landtagsabgeordnete Holger Dremel mit.

März 2019

Girls-Day: 15-jährige begleitet einen Tag lang MdL Holger Dremel

Im Rahmen des diesjährigen Girls-Day hat die 15-jährige Antonia Hahn aus Hirschaid einen Tag lang den Abgeordneten Holger Dremel begleitet. Antonia ist Schülerin der 9. Kasse des Eichendorf-Gymnasiums.

"Zunächst waren wir gemeinsam beim Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ABDV). Anschließend ging es zu einer Sitzung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) im Bamberger ANKER-Zentrum", so MdL Dremel.